Live web cam balkan chat sex dating in alberta alabama

6854933580_2c8b688306_z

Bora: lokales besonders im Winter stark ausgeprägtes Windphänomen.

Trockener, kalter Fallwind an der Küste von Istrien und Dalmatien in Zusammenhang mit einem Hochdruckgebiet über dem Balkan und einem Tief südlich der Alpen.

Das Wetter: Sonntag, : Im Süden ist es oft bewölkt und gebietsweise kommt es zu ein paar Schneeschauern.

Richtung Norden ist es sonniger, die Wolken lockern hier am Vormittag auf.

Blitz: Funkenüberschlag beim Aufeinandertreffen zweier entgegengesetzter Ladungen in der Atmosphäre sei es zwischen Wolken, im Inneren einer Wolke oder zwischen Wolke und Erdoberfläche.

Sommerliche Temperaturen am Tag und die Taubildung in den Nächten lassen in den Morgenstunden ein Gespinst von im Sonnenlicht glitzernden Tautropfen an Spinnennetzen entstehen, die dem Altweibersommer seinen Namen gaben.

Dunst: Trübung der Atmosphäre durch kondensiertes Wasser oder Schwebepartikel mit Sichtweiten zwischen 1 und 8 Kilometern.

Eis Blitzeis Eisregen Eisnebel Glatteis El-Niño: circa alle 2-8 Jahre zur Weihnachtszeit auftretenden, natürliche Anomalie in den Strömungen des Pazifiks, die zur teils starken Erwärmung des Oberflächenwassers vor Peru führt und Auswirkung auf das Wettermuster in ¾ der Weltregionen hat.

Ausführliche Wettervorhersage mit Wetterentwicklung und Bergwetter für die nächsten Tage.

Südtirol Wetterarchiv 2008, Südtirol Wetterarchiv 2009, Südtirol Wetterarchiv 2010, Südtirol Wetterarchiv 2011 Das Wetter: Sonntag, : Im Süden ist es oft bewölkt und gebietsweise kommt es zu ein paar Schneeschauern.

Weiter im Süden bleibt es auch tagsüber oft bewölkt und zeitweise kann es leicht schneien.

You must have an account to comment. Please register or login here!